English (en)

Chillen im grünen Waldviertel

Urlaub daheim - im Waldviertel mit allen Sinnen genießen

First come - first serve - dieses Angebot gilt solange unser Zimmervorrat reicht.

Schüttkasten ist Teil der Pichler's Wachau

Der Schüttkasten ist eine von Pichler's Wohlfühladressen!

Wir freuen uns darauf, Sie auch in unseren Hotels & Restaurants in der Wachau willkommen zu heißen.

 

 

Wir starten wieder durch...

 

Liebe Gäste,

wir freuen uns, Sie ab 15.5. wieder bei uns im Restaurant "Schüttkasten" begrüßen zu dürfen.

Öffnungszeiten im Mai derzeit Feiertagen, Freitag, Samstag & Sonntag.

Wir bitten um Ihre telefonische Tischreservierung und freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen.

 

 

 

 

Unser Hotel hat ab 29.5. wieder für Sie geöffnet!

Es geht auch im Hotel wieder los - ab 29.5.2020 freuen wir uns, wenn Sie Ihre Urlaubstage im Schüttkasten Geras im wunderschönen Waldviertel verbringen.

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung!

akademie.GERAS

Der Jubiläumskatalog 2020 ist eingetroffen.

Gerne senden wir Ihnen diesen zu.

Liebe Gäste,

durch das Corona-Virus öffnet sich für uns alle ein neues Kapitel. Dieses Kapitel lehrt uns unter anderem eine neue Art des Urlaubens. Neben sozialer Fürsorge, Rückbesinnung, bewussterem Erleben von Glücksmomenten, einer anderen Art von Reisen wächst das Bedürfnis nach Sicherheit. Und diese Sicherheit sowie das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter haben für uns oberste Priorität, weshalb wir mit größter Sorgfalt und Bedacht allen Richtlinien der Regierung Folge tragen.

Warum der Schüttkasten Geras das geeignete Urlaubsziel ist und wie wir Ihre Sicherheit gewährleisten:

  • Die Lage: Wir befinden uns in Geras, im nördlichen Niederösterreich – dem sanft hügeligen Waldviertel in einer idyllischen Aussichtslage mit Blick zum Klosterteich und dem Stift Geras. Abseits jeglicher Menschenmassen. Wer den Schüttkasten Geras kennt, liebt auch seine ruhige Lage. Nicht nur lang ersehnte Ruhe erwartet unsere Gäste, sondern auch eine unglaubliche Weite. Es ist ein ganz besonderer Rückzugsort.
  • Betriebsstruktur: Wir, die Familie Pichler, führen seit Generationen unsere Betriebe familiär. Seit der Schüttkasten Geras auch zur Pichler’s Wohlfühladressen gehört wird der Betrieb ebenso familiär mit rund 20 fleißigen Mitarbeitern geführt. Viele davon halten uns seit Jahren die Treue und das schafft Vertrauen! Vertrauen, dass alle an einem Strang ziehen und sich an die Maßnahmen halten! Durch unsere kleinen Strukturen gibt es keine großen Menschenansammlungen.
  • Aktive Freizeit: Radwege und Wanderwege beginnen vor der Türe. Nachdem die Region Waldviertel / Weinviertel vor allem für das Wandern und die Kultur sowie den Genuss bekannt und beliebt ist, sind unsere Wanderwege dennoch kaum frequentiert, da die Region ihren Bekanntheitsgrad gerade erst zu erweitern versucht. Spazier- und Wanderwege bei uns in Geras bieten daher die perfekten Voraussetzungen für „einsame“ Wanderungen in absoluter Ruhe und Besinnlichkeit, abseits vom Alpenrummel.
  • Familien mit Kindern: Freies Bewegen und Laufen im Naturpark Geras, abseits von Durchzugsstraßen. Ein fast schon unbekanntes Gefühl von Sicherheit für Eltern.
  • Hygiene: Eine ständige Handhygiene, wie auch ein erhöhter Reinigungsaufwand und regelmäßige Desinfektion von jeglichen Oberflächen, Türgriffen und Aufzugtasten ist unerlässlich. Dort wo keine Ansteckungsgefahr besteht, soll jedoch unsere nachhaltige Philosophie aufrechterhalten bleiben und es werden natürliche Reinigungsmittel zum Einsatz kommen.
  • Desinfektion: An mehreren Bereichen im Hotel werden Desinfektionsmittel für unsere Gäste und Mitarbeiter bereitgestellt werden.
  • Saunabereich: Unsere Saunakabine ist nicht viel frequentiert, nichtsdestotrotz werden wir die Reinigungsintervalle erhöhen und die Anzahl der Gäste, welche gleichzeitig in einer Saunakabine sind, beschränken. Hier danken wir für Ihr Verständnis und bitten unsere Gäste um Rücksichtnahme.
  • Frühstück: Nachdem Buffets für eine gewisse Zeit wohl der Vergangenheit angehören, haben wir das Vergnügen, Ihnen unsere Frühstücksleckereien persönlich an den Tisch bringen zu dürfen. Selbstverständlich wird hier voll und ganz auf Ihre Vorlieben eingegangen werden. Mittag- und Abendessen: Das Mittag- und Abendessen wird, wie in bereits gewohnter Weise, an den Tisch serviert. Anstatt des Salatbuffets, dürfen wir Sie mit einem täglich wechselnden Salatteller überraschen.
  • Abstände einhalten beim Essen: Wir haben eine schöne Terrasse und auch unsere Restaurant bietet genügend Platz, die Tische weit genug auseinander zu stellen. Sollte der Wettergott nicht auf unserer Seite sein, werden wir die Essenszeiten ausdehnen, sodass nicht zu viele
  • Gäste gleichzeitig zum Essen erscheinen müssen. Da die meisten unserer Gäste ihren Aufenthalt im Schüttkasten Geras „nur“ mit Frühstück gebucht haben, bitten wir Sie, einen Tisch für das Mittag- oder Abendessen an der Rezeption zur reservieren.
  • Klimaanlage: Diese gibt es bei uns nur in wenigen Zimmern. Wir haben uns bewusst dagegen entschieden, alle Zimmer mit Klimaanlage aufzurüsten. Erstens weil wir ein nachhaltiger Betrieb sind und zweitens weil man sie bei uns nicht braucht. Bei uns schläft man nämlich mit offenem Fenster und die schützenden Mauern des ehemaligen Getreidespeichers lassen die Räume auch nicht allzu sehr aufheizen. Ruhe und frische Luft garantiert! Einen besseren Schlaf gibt es wohl nicht.
  • Kurse der akademie.GERAS: Wir sind bemüht, die Kurse der akademie.GERAS soweit durchzuführen, dass wir den benötigten Abstand zwischen den Tischen/Sesseln/Staffeleien gewährleisten können. Zu Ihrer eigenen Sicherheit bitten wir Sie, Ihre Schutzmaske mitzubringen. Wenn es sich nicht vermeiden lässt, werden wir Kurse auch auf zwei nebeneinanderliegende Räume aufteilen, um unsere Teilnehmer, Dozenten und Gäste bestmöglich zu schützen.
  • Mundschutz: Und wenn wir mit Mundschutz arbeiten müssen, werden wir natürlich auch dies befolgen. Doch eines ist sicher. Wir werden immer ein Lächeln für unsere Gäste unter der Maske tragen.

Wir haben uns diese Gedanken gemacht, weil wir Wert darauf legen, dass unsere Gäste bei uns etwas bekommen, was es heutzutage leider viel zu selten gibt: Sicherheit, Aufmerksamkeit, Besonnenheit und Ruhe.

Wir freuen uns auf das neue Kapitel gemeinsam mit Ihnen. Bis bald bei uns im Schüttkasten Geras! Maria-Theresa Pichler & das Schüttkasten-Team

ANFRAGE