Ikonenmalerei (202151)


06.09.2021 bis 10.09.2021

Die Ikone bzw. Ikonenmalerei fasziniert den Betrachter nach wie vor. Sie konzentriert den Blick auf das Zentrum des Bildes, das symbolisch auch das Universum darstellen soll. Obwohl die Ikonenmaler beim Malen an einen Text und an spezifische Regeln gebunden waren, schufen sie so außergewöhnliche und vollkommene Kunstwerke, die ihren Wert nie verlieren werden.

In diesem Kurs werden wir lernen, den äußeren und den inneren Bildsinn der Ikone zu verstehen und danach die Beziehung der beiden möglichst verständlich darzustellen. Wir werden uns mit Perspektive, Proportionen, Komposition, Körpersprache, Raum und Zeit in der Ikone beschäftigen und damit auseinandersetzen. Die Technik der Ikonenmalerei – nach byzantinischer Maltradition mit Eitempera und Echtvergoldung auf dem Holzbrett – ist auch ein wichtiger Punkt, den wir kennen lernen und ausüben werden.

Die vorgefertigten Ikonenbretter (verschiedene Größen) und Ikonenmotive werden von der Kursleiterin zur Auswahl angeboten.

 

Seminar

5 Seminartage I Mo 06.09. bis Fr 10.09.2021

10:00-17:00 Uhr I max. 10 TN I Seminargebühr: € 350,–

 
 

 

 

 



KURSLEITER

Mag. art. Alfia Weingartner

Akademische Malerin, geboren 1964 in Kazan/Russland; vielfältige Kunstausbildung, unter anderem an der Moskauer Kunstakademie (ehem. Stroganov-Kunsthochschule); 1994 Diplom-Nostrifizierung an der Kunsthochschule Linz; seit 2002 Kursleiterin im Bereich „Zeichnen und Malen“ an der VHS Salzburg; ab 2007 Dozentin an der Leonardo Kunstakademie in Mattsee; einige Einzel- und Gruppenausstellungen in Russland und in Österreich; verheiratet; lebt und arbeitet in Koppl/Salzburg.

 

www.alfia-weingartner.jimdo.com 


info@akademiegeras.at

THEMEN

Ikonenmalerei

DOWNLOADS


zurück

KONTAKTDATEN
akademie.GERAS

Sie sind Seminarteilnehmer an der akademie.GERAS?
Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Schüttkastens, erleben Sie die Ruhe des Waldviertels und tanken Sie Ihre Kreativität für das nächste Seminar wieder auf.

Gerne beraten wir Sie bei Fragen zu Seminarbuchungen und den Nächtigungsmöglichkeiten.
Für Ihren Aufenthalt bei uns in Geras wünschen wir Ihnen viel Inspiration und gute Entfaltung Ihrer künstlerischen Möglichkeiten.

Vorstadt 11, 2093 Geras
T: +43 (0) 29 12 300
E: info@akademiegeras.at

UNTERKUNFT & ÜBERNACHTUNG
Schüttkasten Geras