Allerlei Getier und Stillleben in Öl und Acryl (202128)


05.07.2021 bis 09.07.2021

Dieses Seminar soll Grundlagen der Malerei vermitteln und einen niederschwelligen Einstieg in die Öl- und Acrylmalerei zeigen. Stillleben als Motive sind dafür bestens geeignet, weil der Arbeitsablauf selbst bestimmt werden kann.  Wir gestalten kleinere bis mittlere Formate (bis 60 x 70 cm), jedenfalls Formate, die wir in 5 Tagen gut bewältigen können. Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer kann gerne Vorlagen und Motive mitbringen, die wir gemeinsam malerisch umsetzen werden. Es werden aber auch genügend Motive zur Verfügung gestellt. Wir besprechen die verschiedenen Bildträger, die unterschiedlichen Grundierungen und behandeln einen möglichen wie auch sinnvollen Farbaufbau. Auch die Komposition, der Farbauftrag bis hin zum Schlussfirnis werden vorgestellt und angewandt. Ein bedeutendes Thema wird auch das Mischen der Farben sein. Jede Teilnehmerin jeder Teilnehmer wird mit seinem Motiv individuell betreut, sodass der Kurs auch wirklich für Anfänger, die in die Öl- oder Acrylmalerei einsteigen wollen, geeignet ist.

 

 

Kurssprachen: Deutsch, Englisch

 

 

 

Kurs

5 Kurstage I Mo.05.07.2021 bis Fr 09.07.2021

10:00-17:00 Uhr I max. 12 TN I Kursgebühr: € 395,--
 
 

 

 

 

 

 

 

 



KURSLEITER

Rupert Gredler

1955 in Salzburg geboren und aufgewachsen; 1975–1980 Studium der Mathematik an der Universität Salzburg; 1982–1985 Studium der Malerei bei Prof. Franz Luby in Wien, 1985–1994 Mitarbeit in der Werkstatt für Schrift und Reklame Wechner in Salzburg; seit 1985 freischaffend; zahlreiche Ausstellungen und Messebeteiligungen im In- und Ausland, Arbeiten in öffentlichem Besitz: Österreichische Galerie im Belvedere in Wien, Ministerium für Unterricht und Kunst, Sammlung der Stadt Wien, Museum der Moderne Salzburg, Salzburg Museum, Sammlung der Universität Salzburg, Joanneum Graz, Museum der Stadt Graz, Sammlung Stift Admond, ÖAV Museum Innsbruck, Vorarlberger Landesbibliothek, Städtische Galerie Albstadt, Sammlung des Kulturamtes der Stadt Berlin, Kiscelli Museum Budapest, The Artists Museum Tel Aviv, Schweizer Nationalbibliothek Zürich.

www.rupert-gredler.at


info@akademiegeras.at

THEMEN

Acryl
Öl

DOWNLOADS


zurück

KONTAKTDATEN
akademie.GERAS

Sie sind Seminarteilnehmer an der akademie.GERAS?
Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Schüttkastens, erleben Sie die Ruhe des Waldviertels und tanken Sie Ihre Kreativität für das nächste Seminar wieder auf.

Gerne beraten wir Sie bei Fragen zu Seminarbuchungen und den Nächtigungsmöglichkeiten.
Für Ihren Aufenthalt bei uns in Geras wünschen wir Ihnen viel Inspiration und gute Entfaltung Ihrer künstlerischen Möglichkeiten.

Vorstadt 11, 2093 Geras
T: +43 (0) 29 12 300
E: info@akademiegeras.at

UNTERKUNFT & ÜBERNACHTUNG
Schüttkasten Geras