Akt & Porträt (202127)


03.07.2021 bis 04.07.2021

Der erste Tag ist für den Akt reserviert, weil wir in konzentrierter Form in das Zeichnen einsteigen können. Am zweiten Tag widmen wir uns dem Portrait, um bereits vorhandene zeichnerische Fertigkeiten aufzufrischen, oder aber auch um neu einzusteigen. Einige Grundregeln für das Porträt und den Akt werden zu Beginn ausführlich dargestellt und das Material wird besprochen, wobei die wichtigsten Hinweise allesamt nicht schwierig sind. Gerade beim Porträt kann das Material substantiell helfen. Für Neueinsteiger wird alles Wesentliche, was die Linie und ihre Anwendung betrifft, erklärt: wie Linien gezogen oder geschoben werden, wie Schraffuren gelegt werden, wie Linien auf dem Blatt verteilt werden. All das üben wir und wenden es an der menschlichen Figur und am Portrait an. Das Wichtigste ist immer noch das Schauen: wieviel Zeit wir für die Beobachtung benötigen und wie lange der Stift auf dem Papier sein soll. All das wird ausführlich behandelt. Ideal wäre es beide Kurse zu einem Intensivseminar zu verbinden.

 

 

AnfängerInnen und Fortgeschrittene, keine Vorkenntnisse erforderlich

Kurssprachen: Deutsch, Englisch

 

 

Kurs

2 Kurstage I Sa 03.07.2021 bis So 04.07.2021

10:00-17:00 Uhr I max. 12 TN I Kursgebühr: € 190,--
 
 

 

 

 



KURSLEITER

Rupert Gredler

1955 in Salzburg geboren und aufgewachsen; 1975–1980 Studium der Mathematik an der Universität Salzburg; 1982–1985 Studium der Malerei bei Prof. Franz Luby in Wien, 1985–1994 Mitarbeit in der Werkstatt für Schrift und Reklame Wechner in Salzburg; seit 1985 freischaffend; zahlreiche Ausstellungen und Messebeteiligungen im In- und Ausland, Arbeiten in öffentlichem Besitz: Österreichische Galerie im Belvedere in Wien, Ministerium für Unterricht und Kunst, Sammlung der Stadt Wien, Museum der Moderne Salzburg, Salzburg Museum, Sammlung der Universität Salzburg, Joanneum Graz, Museum der Stadt Graz, Sammlung Stift Admond, ÖAV Museum Innsbruck, Vorarlberger Landesbibliothek, Städtische Galerie Albstadt, Sammlung des Kulturamtes der Stadt Berlin, Kiscelli Museum Budapest, The Artists Museum Tel Aviv, Schweizer Nationalbibliothek Zürich.

www.rupert-gredler.at


info@akademiegeras.at

THEMEN

Akt
Portrait
Zeichnen

DOWNLOADS


zurück

KONTAKTDATEN
akademie.GERAS

Sie sind Seminarteilnehmer an der akademie.GERAS?
Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Schüttkastens, erleben Sie die Ruhe des Waldviertels und tanken Sie Ihre Kreativität für das nächste Seminar wieder auf.

Gerne beraten wir Sie bei Fragen zu Seminarbuchungen und den Nächtigungsmöglichkeiten.
Für Ihren Aufenthalt bei uns in Geras wünschen wir Ihnen viel Inspiration und gute Entfaltung Ihrer künstlerischen Möglichkeiten.

Vorstadt 11, 2093 Geras
T: +43 (0) 29 12 300
E: info@akademiegeras.at

UNTERKUNFT & ÜBERNACHTUNG
Schüttkasten Geras