Kopfsache (202124)


28.06.2021 bis 02.07.2021

modellieren einer menschlichen Büste

Ausgehend von der eigenen Idee oder auch nach Fotovorlagen, werden wir eine realistische Büste mit dem Material Ton umsetzen. Um eine menschliche Büste zu modellieren, braucht es anatomische Grundkenntnisse. Proportionen müssen erfasst werden sowohl in Flächen als auch im räumlichen zu Denken und zu arbeiten. Ich werde auf all das im Allgemeinen sowie bei jedem Teilnehmer einzeln eingehen. Ebenso wie in anderen Bereichen der Kunst, ist die Fähigkeit realistisch zu arbeiten, auch beim Modellieren die Basis für weitere Ausdrucksformen. Die Büste bauen wir voll auf, arbeiten zu Beginn flächig-räumlich und nähern uns im Laufe des Modellierprozesses einer mehr oder weniger detaillierten Skulptur. Formale Unstimmigkeiten lassen sich mit dem Material Ton leicht korrigieren. Wichtige Themen des Kurses sind: Vermittlung anatomischer Grundkenntnisse und deren Umsetzung auf die Skulptur, Ausdruck und Mimik, sowie die haptische (und später eventuell) farbliche Oberflächengestaltung. Am letzten Tag werden die Arbeiten ausgehöhlt und können nach Trocknung gebrannt werden. (Brennen ist nicht im Rahmen des Kurses möglich.) Für ZeichnerInnen ist dieser Kurs eine ideale Ergänzung Fertigkeiten räumlich umzusetzen. Aber auch für Nichtzeichner und Anfänger ist dieser Kurs gut geeignet!

 

AnfängerInnen und Fortgeschrittene

keine Vorkenntnisse erforderlich

Kurssprachen: Deutsch

 

 

 

Kurs

5 Kurstage I Mo 28.06. bis Fr 02.07.2021

10:00-17:00 Uhr (1 Stunde Mittagspause) I max. 10 TN I Kursgebühr: € 490,--

 
 
 

 

 

 

 

 

 



KURSLEITER

Uta Beckert

1968 geboren in Chemnitz

1986 Abschluss als Textilzeichnerin

1989 Abschluss an Fachhochschule für angewandte Kunst in Schneeberg/Sachsen

1989-95 berufliche Tätigkeit als Designerin für Textil und Druck

2011 Stipendium der Kunstakademie Bad Reichenhall und Assistentin bei Prof. Claus Hipp

2013  Jurypreis Kunstverein Bad Aibling

6 Jahre Leitung der Akt und Porträt Zeichenabende im Kunsthof Pösling bei Rosenheim

seit 2014 Dozentin für Modellieren (Skulpturen u. Büsten aus Ton) an verschiedenen Kunstakademien in Deutschland, der Schweiz und Österreich (Meisterkurs in Wien)  

Mitglied im Kunstverein Rosenheim und Bad Aibling

Seit 2017 freischaffende Künstlerin, lebt und arbeitet in Bad Feilnbach

Zahlreiche Gruppen- und Einzelausstellungen sowie Werke im öffentlichen und privaten Besitz

 

www.utabeckert.de


THEMEN

Keramik
Modellieren
Ton

DOWNLOADS


zurück

KONTAKTDATEN
akademie.GERAS

Sie sind Seminarteilnehmer an der akademie.GERAS?
Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Schüttkastens, erleben Sie die Ruhe des Waldviertels und tanken Sie Ihre Kreativität für das nächste Seminar wieder auf.

Gerne beraten wir Sie bei Fragen zu Seminarbuchungen und den Nächtigungsmöglichkeiten.
Für Ihren Aufenthalt bei uns in Geras wünschen wir Ihnen viel Inspiration und gute Entfaltung Ihrer künstlerischen Möglichkeiten.

Vorstadt 11, 2093 Geras
T: +43 (0) 29 12 300
E: info@akademiegeras.at

UNTERKUNFT & ÜBERNACHTUNG
Schüttkasten Geras