Siebdruck auf Ton (202109)


10.05.2021 bis 14.05.2021

Die (Musik) Instrumente

Ich war einmal Cellistin und hatte immer das Gefühl, dass diese wunderbaren Instrumente die Form eines weiblichen Torsos tragen. Genau wie die Geigen - ich meine hier nicht nur ihren Klang oder ihre Stimme, sondern die gesamte Form - sie sind für mich absolut menschlich. So werden wir Instrumente aus Ton und Porzellan herstellen: Torsos, vielleicht mit Hals und Kopf. Mandolinen, Gitarren und genau wie in alten Zeiten bemalen. Wir bringen Ornamente und Bilder auf ihre Oberflächen. Wir bereichern die Visualität dieser Musikinstrumente mit verschiedenen Bildern, Noten, Motiven und Charakteren.

 

Siebdruck auf Ton ist eine wunderbare Technik, die unsere Skulpturen interessant und einzigartig macht. Die Bilder, die wir verwenden, stammen aus unseren eigenen Erfahrungen, Erinnerungen und unserem Leben. Wir können sogar unsere eigenen Fotos verwenden. In diesem Kurs üben wir verschiedene Drucktechniken, lernen Siebe zu erstellen, und werden natürlich diese Techniken im kreativen Prozess einsetzen.

 

Wir werden Material ( Ton ) und Ton gleichzeitig verwenden.

 

 

 

Kurssprachen: Ungarisch, Deutsch, Englisch

 

 

 

 
 
Kurs

5 Kurstage I Mo 10.05. bis Fr 14.05.2021

9:00-12:00 und 14:00-17:00 Uhr I max. 10 TN I Kursgebühr: € 415,-- (inkl. Brand)

 
 
 

 

 

 



KURSLEITER

Maria Geszler-Garzuly

Geboren 1941 in Budapest; 1965 Abschluss des Studiums an der Hochschule für Kunstgewerbe in Budapest; seit 1968 Mitglied der „internationalen Keramik-Akademie;bis 1980 arbeitete sie als Designerin in einer keramischen Firma; seit 1975 eigene Werkstatt; ihre Arbeiten finden sich überall auf der Welt in Sammlungen und in Museen; Gastprofessuren an Universitäten in Australien, der Schweiz, Japan, Deutschland, England und Schottland; Leitung von Workshops in der Schweiz, in Österreich und England.


info@akademiegeras.at

THEMEN

Bildhauerei/Skulptur
Siebdruck auf Keramik
Ton

DOWNLOADS


zurück

KONTAKTDATEN
akademie.GERAS

Sie sind Seminarteilnehmer an der akademie.GERAS?
Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Schüttkastens, erleben Sie die Ruhe des Waldviertels und tanken Sie Ihre Kreativität für das nächste Seminar wieder auf.

Gerne beraten wir Sie bei Fragen zu Seminarbuchungen und den Nächtigungsmöglichkeiten.
Für Ihren Aufenthalt bei uns in Geras wünschen wir Ihnen viel Inspiration und gute Entfaltung Ihrer künstlerischen Möglichkeiten.

Vorstadt 11, 2093 Geras
T: +43 (0) 29 12 300
E: info@akademiegeras.at

UNTERKUNFT & ÜBERNACHTUNG
Schüttkasten Geras