Malen ohne Grenzen (202058)


05.10.2020 bis 09.10.2020

Keine Angst, so muss man nicht malen! Das Malen ist ein Dürfen, kein Müssen. Und können müssen wir gar nichts. Können kommt vom Lernen. Irgendwo fängt jede/r einmal an und kommt dann weiter und immer weiter. Von hier nach dort. Von hüben nach drüben.

 

Drüben ist Tschechien. Auch schön! Fahren wir los! In Gedanken. Wie mit dem Finger auf der Landkarte. Nun eben mit Farben und Pinsel auf der Leinwand.

 

Früher war die Grenze der Freiheit nahe, und die Zöllner verlangten, den Kofferraum zu öffnen. Erinnern Sie sich? Was ging sie mein Innenleben an? Doch heute ist heute, und auch in der Kunst sind die Blockaden und Kontrollen Geschichte.

 

Keine Angst! Und keine Feindschaft mehr. Zwischen Abstraktion und Realismus. Keine Angst auch, dass etwas zutage kommt, was nicht sollte sein! Wir finden Landschaften voller Wiesen und Wälder, Burgen und Klöster und Karpfenteiche. Oder einfach Farbenreiche. Wir malen Himmel und Erde und Pilze und Blumen. Ladies and Gentlemen und Bienen, die brummen. Gegenstandslos oder gegenständlich - ganz selbstverständlich. Alles auf einmal. Keine Stilvorgabe, keine Zensur! Frisch und frei. Wir sehen uns. Ich hoffe, es bleibt dabei.

 

 

AnfängerInnen und Fortgeschrittene, keine Vorkenntnisse erforderlich

Kurssprachen: Deutsch

 

 
 
Kurs

5 Kurstage I Mo 05.10. bis Fr 09.10.2020

10:00-17:00 Uhr I max. 12 TN I Kursgebühr: € 390,--
 
 

 

 



KURSLEITER

Martin Praska

1963 in Wiesloch (D) geboren. 1985-90 Akademie der bildenden Künste, Wien. Ausstellungen in zahlreichen Galerien zwischen Hamburg und Wien, Essl Museum, Lentos Linz, Museum der Moderne Salzburg, Museum Angerlehner Wels.

 

www.martinpraska.at

 

 


info@akademiegeras.at

THEMEN

Acryl

DOWNLOADS


zurück

KONTAKTDATEN
akademie.GERAS

Sie sind Seminarteilnehmer an der akademie.GERAS?
Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Schüttkastens, erleben Sie die Ruhe des Waldviertels und tanken Sie Ihre Kreativität für das nächste Seminar wieder auf.

Gerne beraten wir Sie bei Fragen zu Seminarbuchungen und den Nächtigungsmöglichkeiten.
Für Ihren Aufenthalt bei uns in Geras wünschen wir Ihnen viel Inspiration und gute Entfaltung Ihrer künstlerischen Möglichkeiten.

Vorstadt 11, 2093 Geras
T: +43 (0) 29 12 300
E: info@akademiegeras.at

UNTERKUNFT & ÜBERNACHTUNG
Schüttkasten Geras