Schrift trifft Keramik (202032)


13.07.2020 bis 18.07.2020

Visuelle Poesie

In den sechs Kurstagen verwandeln Sie Ihre persönliche Handschrift in dreidimensionale Objekte aus Keramik.

 

Schreiben ist die Tätigkeit Gedanken nach außen zu tragen und sie in eine konkrete Form zu bringen. Wir entdecken die eigene Handschrift neu.
Schreibschrift wird in das Medium Keramik übersetzt.

 

In diesem Workshop erfinden, schreiben und modellieren wir mit Ton.

Mit meiner langjährigen Erfahrung als Keramikerin unterstütze ich Ihre Ideen bei der Umsetzung. Wir lassen die Wörter plastisch, greifbar und durch das Brennen zu dauerhaften Objekten werden.

 

Bei der Herstellung benutzen wir die Wulsttechnik.

Mit den Händen werden aus Ton gleichmäßige Rollen geformt, die das Ausgangsmaterial für das „plastische Schreiben“ sind.

Es entstehen Schriftzüge und andere experimentelle Zeichen Ihrer Kreativität.

Wir inszenieren und installieren die Schriftobjekte in der schönen Arbeitsumgebung und spüren Zusammenhängen, Verbindungen und den damit einhergehenden Bedeutungen nach.

Die individuellen Positionen werden zueinander in Beziehung gesetzt, es entsteht eine gemeinsame temporäre Arbeit der Visuellen Poesie.

 

Kurssprache: Deutsch

 

 

 

 

 

 
 
Kurs

6 Kurstage I Mo 13.07. bis Sa 18.07.2020

10:00-17:00 Uhr I max. 8 TN I Kursgebühr: € 395,--

(inkl. Brennofen) I Materialkosten nach Verbrauch

 

 
 
 

 

 

 



KURSLEITER

Charlotte Wiesmann

verbrachte als Jugendlicher viele Tage in der Schwarzweiß-Dunkelkammer im elterlichen Badezimmer und studierte später an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien. Eine Reise nach Indien prägte seine Arbeitsweise allerdings stärker als das Studium. Sein kleines Waldviertler Fotostudio ermöglicht eine kontinuierliche und intensive Beschäftigung sowohl mit klassischer als auch experimenteller Porträtfotografie. Subhash arbeitet als Künstler ebenfalls vorwiegend mit Fotografie und schätzt alternative Sichtweisen. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland.

 

www.fineart-fotografie.at


THEMEN

Keramik

DOWNLOADS


zurück

KONTAKTDATEN
akademie.GERAS

Sie sind Seminarteilnehmer an der akademie.GERAS?
Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Schüttkastens, erleben Sie die Ruhe des Waldviertels und tanken Sie Ihre Kreativität für das nächste Seminar wieder auf.

Gerne beraten wir Sie bei Fragen zu Seminarbuchungen und den Nächtigungsmöglichkeiten.
Für Ihren Aufenthalt bei uns in Geras wünschen wir Ihnen viel Inspiration und gute Entfaltung Ihrer künstlerischen Möglichkeiten.

Vorstadt 11, 2093 Geras
T: +43 (0) 29 12 300
E: info@akademiegeras.at

UNTERKUNFT & ÜBERNACHTUNG
Schüttkasten Geras