Zeichnen-Basiskurs (202026)


01.07.2020 bis 03.07.2020

Dieser Kurs soll einen Einstieg in das weite Feld des Zeichnens aufzeigen. Zum einen werden wir gemeinsam bereits erworbenes  Können vertiefen, zum anderen aber auch für AnfängerInnen einen einfachen Zugang zum Zeichnen ermöglichen: Was kann die Linie leisten, wozu kann sie eingesetzt werden, wann werden Schraffuren eingesetzt, wie werden Schraffuren gelegt, welche Wirkung erzeugen die verschiedenen Strichlagen in einer Schraffur. Wo beginne ich mit der Zeichnung, wie werden die Linien spannungsreich über das Blatt verteilt, wann höre ich auf zu zeichnen. Das Zeichnen ist grundsätzlich Übungssache. All diese Fertigkeiten wollen wir am ersten Tag des Kurses anhand von kleinen Stillleben oder fotografischen Vorlagen erarbeiten. Am zweiten Tag versuchen wir, das Erlernte auf die menschliche Figur zu übertragen. Der dritte Tag ist für das Zeichnen der Menschen in Bewegung auf dem Hauptplatz in Retz reserviert. Es können nur kleine, flüchtige Skizzen entstehen, die oft erheiternd sind. Dieser Arbeitsablauf über drei Tage erweist sich als spannend und ergiebig.

 

AnfängerInnen und Fortgeschrittene, keine Vorkenntnisse erforderlich

Kurssprachen: Deutsch, Englisch

 

 
 
Kurs

3 Kurstage I Mi 01.07. bis Fr 03.07.2020

10:00-17:00 Uhr I max. 12 TN I Kursgebühr: € 260,--
 
 

 

 

 

 



KURSLEITER

Rupert Gredler

1955 in Salzburg geboren und aufgewachsen; 1975–1980 Studium der Mathematik an der Universität Salzburg; 1982–1985 Studium der Malerei bei Prof. Franz Luby in Wien, 1985–1994 Mitarbeit in der Werkstatt für Schrift und Reklame Wechner in Salzburg; seit 1985 freischaffend; zahlreiche Ausstellungen und Messebeteiligungen im In- und Ausland, Arbeiten in öffentlichem Besitz: Österreichische Galerie im Belvedere in Wien, Ministerium für Unterricht und Kunst, Sammlung der Stadt Wien, Museum der Moderne Salzburg, Salzburg Museum, Sammlung der Universität Salzburg, Joanneum Graz, Museum der Stadt Graz, Sammlung Stift Admond, ÖAV Museum Innsbruck, Vorarlberger Landesbibliothek, Städtische Galerie Albstadt, Sammlung des Kulturamtes der Stadt Berlin, Kiscelli Museum Budapest, The Artists Museum Tel Aviv, Schweizer Nationalbibliothek Zürich.

www.rupert-gredler.at


info@akademiegeras.at

THEMEN

Zeichnen

DOWNLOADS


zurück

KONTAKTDATEN
akademie.GERAS

Sie sind Seminarteilnehmer an der akademie.GERAS?
Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Schüttkastens, erleben Sie die Ruhe des Waldviertels und tanken Sie Ihre Kreativität für das nächste Seminar wieder auf.

Gerne beraten wir Sie bei Fragen zu Seminarbuchungen und den Nächtigungsmöglichkeiten.
Für Ihren Aufenthalt bei uns in Geras wünschen wir Ihnen viel Inspiration und gute Entfaltung Ihrer künstlerischen Möglichkeiten.

Vorstadt 11, 2093 Geras
T: +43 (0) 29 12 300
E: info@akademiegeras.at

UNTERKUNFT & ÜBERNACHTUNG
Schüttkasten Geras